• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de syngenta fungicide thiovit jet 80 wg 300 g - 0, thumbnail

Thiovit Jet 80 WG, 300 g

€2.16

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

Thiovit Jet 80 WG, 300 g

de syngenta fungicide thiovit jet 80 wg 300 g - 0

Thiovit Jet 80 WG, 300 g

Auf Lager

€2.16
- +
€2.16

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

 
Verwendung von:
Fachmänner, Geschultes Personnel, Population

Produkt Information

Syngenta® Thiovit Jet 80 WG™ 300 gr - ist ein Kontaktfungizid und ein zuverlässiger Partner in der Resistenzbekämpfung mit mehreren Wirkmechanismen gegen Falschen Mehltau. Die fortschrittliche Formulierung von Mikrogranulat sorgt für eine gute Homogenisierung der Lösung und maximiert die Effizienz des Produkts.

Vorteile:
Effizient für eine breite Palette von Anwendungen
Mehrere Wirkmechanismen gegen Krankheiten
Effizient, langfristig und sicher
Hervorragend gegen resistente Krankheitserreger
Fortschrittliche Mikrogranulat-Formulierung
Sekundäre Wirkung - Akarizid

Wirkungsweise von Thiovit Jet 80 WG™:
Es bietet einen hervorragenden Krankheitsschutz für Nutzpflanzen.
Das Fungizid wirkt, wenn es mit den Krankheitserregern in Kontakt kommt.
Es hat gute Hafteigenschaften und haftet gut an den behandelten Organen der Pflanze.
Es wirkt durch Beeinflussung der Lebensprozesse der Krankheitserreger, was zu deren Beseitigung führt.
Die optimale Partikelgröße des Wirkstoffs ermöglicht einen langfristigen, effizienten Schutz.

Methoden der Anwendung:
Thiovit Jet 80 WG™ Behandlungen sollten bei den ersten Anzeichen einer Infektion durchgeführt werden.
Es ist sehr wichtig, die Anweisungen auf dem Etikett und die Dosierungen für jede Kulturart zu befolgen.
Äpfel, Birnen: 
Die erste Behandlung bei Warnhinweis durchführen. Weitere Behandlungen je nach Infektionsgrad mit einer Pause von 7 bis 14 Tagen durchführen. Die niedrige Dosis wird bei geringem Befall angewendet, die hohe Dosis bei starkem Befall.
Rebe: 
Die Behandlungen werden präventiv oder bei Alarm durchgeführt. Kurative Behandlungen, 3 Anwendungen im Abstand von 7-14 Tagen, sobald die ersten Anzeichen von Mehltau beobachtet wurden.
Pfirsich, Nektarine, Aprikosen, Pflaumen: 
Die erste Behandlung bei Warnhinweisen durchführen. Führen Sie weitere Behandlungen je nach Grad der Infektion durch, mit einer Pause von 7 bis 14 Tagen ab dem Erscheinen der Blätter. Nicht anwenden, nachdem die Früchte ihre Farbe ändern.
Tomaten, Auberginen, Gurken, Melonen, Kürbis, Zucchini: 
Die erste Behandlung bei Warnhinweisen durchführen. Führen Sie weitere Behandlungen je nach Infektionsgrad durch, mit einer Pause von 7 bis 14 Tagen ab dem 3. Blatt und bis zu 70 % Fruchtwachstum.
Getreide: 
Die erste Behandlung bei Warnhinweisen durchführen. Führen Sie eine zweite Behandlung je nach Befallsgrad durch, mit einer Pause von 7 bis 21 Tagen, je nach Befall, ab 5 Blättern bis zum Ende der Blütezeit.

Kompatibilität:
Kann mit Fungiziden, Herbiziden, Insektiziden, Flüssigdüngern und Wachstumsregulatoren kombiniert werden, wobei die Empfehlungen auf dem Produktetikett zu beachten sind.
Beachten Sie die Kompatibilitätsetiketten und führen Sie einen Test in kleinem Maßstab durch, wenn Sie Pflanzenprodukte kombinieren.

Empfohlen:
Zusammen mit anderen Pflanzenschutzmitteln verwenden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. 

Ernte / Erreger / Dosierung / Anwendungszeitraum / Wassermenge (L/ha) / Mindestabstand zwischen den Behandlungen / Pause bis Ernte:

Paprika - 
Echter Mehltau - 4 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Aprikosenbaum - 
Echter Mehltau - 5 bis 8 kg/ha (je nach Befallsstärke) - Bei Auftreten der ersten Symptome oder Warnung - 500 bis 1500 - 7 bis 14 Tage - 7 Tage
Salatgurken - 
Echter Mehltau der Kürbisgewächse, Sphaerotheca fuliginea (Echter Mehltau) - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome oder Warnung - 200 bis 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Getreide (Gerste, Roggen) - 
Erysiphe graminis (Echte Mehltau) - 8 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 200 bis 300 - 7 bis 21 Tage - 35 Tage
Zucchini - 
Echter Mehltau der Kürbisgewächse - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome oder präventiv - 200 bis 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Weizen - 
Erysiphe graminis (Echter Mehltau) - 8 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 200 bis 300 - 7 bis 21 Tage - 35 Tage
Apfelbaum - 
Apfelmehltau, Schorf - 5 bis 8 kg/ha (je nach Befallsstärke) - Die Anwendung erfolgt in der ersten Vegetationsperiode. Nicht anwenden, nachdem die Früchte begonnen haben und anfangen sich zu verfärben - 500 bis 1500 - 7 bis 14 Tage - 7 Tage
Möhren - 
Echter Mehltau - 4 kg/ha - Während der gesamten Saison - 1000 - 7 bis 14 Tage - 5 Tage
Nektarinenbaum - 
Mehltau - 5 bis 8 kg/ha (je nach Befallsstärke) - Bei Auftreten der ersten Symptome - 500 bis 1500 - 7 bis 14 Tage - 7 Tage
Birnbaum, Quittenbaum - 
Echter Mehltau der Birne, Schorf - 5 bis 8 kg/ha (je nach Befallsstärke) - Bei Auftreten der ersten Symptome oder Warnhinweisen (vom Erscheinen der Blätter bis zur endgültigen Reife) - 500 bis 1500 - 7 bis 14 Tage - 7 Tage
Melonen - 
Echter Mehltau der Kürbisgewächse - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 200 bis 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Wassermelonen - 
Echter Mehltau der Kürbisgewächse - 4 kg/ha - Während der gesamten Saison - 300 bis 500 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Pfirsichbaum, Pflaumenbaum - 
Mehltau - 5 bis 8 kg/ha (je nach Befallsstärke) - Bei Auftreten der ersten Symptome oder Warnzeichen - 500 bis 1500 - 7 bis 14 Tage - 7 Tage
Zuckerrüben - 
Echter Mehltau der Zuckerrübe - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 200 bis 500 - 8 bis 10 Tage - 14 Tage
Tomaten - 
Echter Mehltau - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome oder präventiv - 200 bis 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Rosen - 
Echter Rosentaupilz - 4 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome - 1000 - 5 bis 14 Tage - Nicht nötig
Tabak - 
Echter Mehltau - 0,3 bis 0,4% - Bei Auftreten der ersten Symptome - 600 - 7 bis 14 Tage - 14 Tage
Auberginen - 
Echter Mehltau - 5 kg/ha - Bei Auftreten der ersten Symptome oder präventiv - 200 bis 1000 - 7 bis 14 Tage - 1 Tag
Rebe - 
Echter Mehltau, Schwarzfleckenkrankheit - 3 kg/ha - Vorbeugend oder bei ersten Anzeichen einer Warnung, kann vom Anschwellen der Knospen bis zum Erscheinen des 6. Blattes angewendet werden - 300 bis 1600 - 7 bis 14 Tage - 28 Tage

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie die entsprechende persönliche Schutzausrüstung, falls erforderlich und bei Bedarf.

Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers und lesen Sie alle Nutzungsbedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung.

Zusätzliche Information

Hersteller Syngenta
Verpackung 300 G
Zielgebrauch Fachmänner, Geschultes Personnel, Population
Rezeptur WG-Wasserdispergierbare Granulate
Aktive Substanzen Sulfur
Aktive Substanz konzentration 800 g/kg
Kulturen Apfelbaum, Aprikosenbaum, Aubergine, Birnenbaum, Butternusskürbis, Gurke, Karotte, Melonen, Paprika, Pfirsichbaum, Pflaumenbaum, Quittenbaum, Rosen, Tabak, Tomaten, Weingut, Weizen, Zucchini, Zuckerrüben
Krankheiten Echter Mehltau
Dosierung 3-8 kg/ha
Biopflanzen Nicht geeignet
Anwendungstyp Niederdrucksprühen

Vorsichtshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
Nicht zutreffend

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €200 and €300

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €301 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 7%
    Für Auftragen über €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-7%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.