• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de oxon insecticide crop trika expert 1 kg - 0, thumbnail

Trika Expert, 1 kg

€11.01

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

Trika Expert, 1 kg

de oxon insecticide crop trika expert 1 kg - 0

Trika Expert, 1 kg

Auf Lager

4.35 (3)
€11.01
- +
€11.01

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

 
Verwendung von:
Fachmänner, Geschultes Personnel, Population

Produkt Information

Oxon® Trika Expert™ 1 Kg - ist ein Insektizid, das ein synthetisches Pyrethroid enthält und hochwirksam gegen unerwünschte Insekten im Feld- und in Gewächshauskulturen ist. Es hat ein breites Anwendungsspektrum und bietet eine Breitspektrum-Kontrolle gegen die wichtigsten Bedrohungen.

Vorteile:
Zuverlässiger, branchenführender Hauptbestandteil
Breites Spektrum an Anwendungen
Schnelle Wirkung
Langfristig abweisende Wirkung
Funktioniert als Düngemittel

Wirkungsweise von Trika Expert™:
Sorgt für einen schnellen Schockeffekt, wirkt durch Kontakt und Verschlucken
Der Wirkstoff wirkt auf das Nervensystem der Insekten und führt zu Fresshemmung, Lähmung und Tod
Bei Kontakt mit Wasser im Boden, bildet Trika Expert™ einen schützenden Mantel um den Saatgut und junge Pflanzen, mit einer abweisenden Wirkung
Trika Expert™ verfügt über eine einzigartige Formel, die sowohl als Insektizid und auch als Dünger wirkt, da es einen hohen Gehalt an Phosphor (35 %) und Stickstoff (7 %) aufweist
Der organische Humusträger hat die Aufgabe, die Aufnahmefähigkeit der Wurzeln zu verbessern und den Prozess der Assimilation von Stickstoff und Phosphor durch die Pflanzen zu stimulieren.

Methoden der Anwendung:
Die Anwendung erfolgt direkt in den Boden, gleichzeitig mit der Aussaat von Saatgut.

Dosierung:
Kartoffeln - 10 bis 15 kg/ha
Mais, Sorghum, Hirse - 10 bis 15 kg/ha
Sonnenblume - 10 bis kg/ha
Soja, Raps - 10 bis 15 kg/ha
Möhren - 10 bis 15 kg/ha
Tomaten, Paprika, Auberginen, Spinat - 10 bis 15 kg/ha während BBCH 12-16
Gurken, Kürbis, Zucchini, Melone - 10 bis 15 kg/ha während BBCH 12-14
Kohl, Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl - 10 bis 15 kg/ha während BBCH 12-14
Zierpflanzen - 10 bis 15 kg/ha während BBCH 12-14

Kompatibilität:
Kann mit Fungiziden, Herbiziden, Insektiziden, Flüssigdüngern und Wachstumsregulatoren gemischt werden, wobei die Empfehlungen auf dem Produktetikett zu beachten sind.
Konsultieren Sie die Kompatibilitätsetiketten und führen Sie einen Test im kleinen Maßstab durch, wenn Sie Pflanzenschutzmittel kombinieren.

Empfehlungen:
Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn es zusammen mit anderen Behandlungen für integrierte Schädlingsbekämpfungsprodukte verwendet wird.
Es wird dringend empfohlen, während der Handhabung und des Behandlungsprozesses eine spezielle Schutzausrüstung zu verwenden.
Lassen Sie das Produkt nicht in die Gewässer, Abwassersysteme usw. gelangen.

Kultur / Schädlinge / Dosierung:

Kartoffel - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direkte Ausbringung auf den Boden bei der Pflanzung
Mais, Sorghum, Hirse - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direkte Ausbringung auf den Boden bei der Pflanzung - Westlicher Maiswurzelbohrer (Diabrotica spp.) - 12-15 kg/ha Anwendung neben dem ersten Weizentrieb, wenn die Pflanze 5-8 Blätter hat. (BBCH 15-18)
Sonnenblume - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direkte Ausbringung auf den Boden bei der Pflanzung
Raps, Soja - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direkte Ausbringung auf den Boden bei der Pflanzung
Karotte - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direkte Ausbringung auf den Boden bei der Pflanzung
Tomate, Aubergine, Paprika, Salat, Spinat - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) -10-15 kg/ha direktes Einbringen in den Boden bei Sämlingen, wenn die Pflanze 5-8 Blätter hat. (BBCH 12-14)  
Gurken, Kürbis, Zucchini, Wassermelone, Honigmelone - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direktes Einbringen in den Boden bei Sämlingen, wenn die Pflanze 2-4 Blätter hat. (BBCH 12-14)  
Kohl, Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direktes Einbringen in den Boden bei Sämlingen, wenn die Pflanze 2-4 Blätter hat. (BBCH 12-14)  
Zierpflanzen - Eulenfalter (Agrotis spp.) , Maikäfer (Melolontha spp.) , Schnellkäfer (Agriotes spp.) - 10-15 kg/ha direktes Einbringen in den Boden bei Sämlingen, wenn die Pflanze 2-4 Blätter hat. (BBCH 12-14)  

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie die entsprechende persönliche Schutzausrüstung, falls erforderlich und bei Bedarf.

Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers und lesen Sie alle Nutzungsbedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung.

Zusätzliche Information

Hersteller Oxon
Verpackung 1 Kg
Zielgebrauch Fachmänner, Geschultes Personnel, Population
Haltbarkeit (Jahre) 2
Rezeptur RB-Gebrauchsfertiger Köder
Aktive Substanzen Lambda-cyhalothrin
Aktive Substanz konzentration 4 g/kg
Kulturen Aubergine, Blumenkohl, Brokkoli, Butternusskürbis, Chrysanthemen, Ficus, Forstwirtschaft, Gerbera, Gurke, Kalanchoe, Karotte, Kartoffel, Kohlkopf, Mais, Melonen, Nelken, Orchidee, Palme, Paprika, Raps, Rübe, Salat, Sojabohne, Sonnenblume, Sorghumhirsen, Spinat, Tabak, Tomaten, Veilchen, Zitrusfrüchte, Zucchini
Biopflanzen Nicht geeignet
Wirkungsweise Einnahme, Kontakt
Pflanzenschädlinge Drahtwürmer, Rübenwickler, weißer Madenmaikäfer, Westlicher Maiswurzelbohrer
Dosierung 10-15 kg/ha
Anwendungstyp Gebrauchsfertig
Geruch Leicht

Vorsichtshinweise

 
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen
P501 Entfernen Sie das übrig gebliebene Produkt und / oder die Verpackung nur mit Hilfe von autorisierten Bedienern und gemäß den geltenden Gesetzen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Einige Larven haben überlebt

Bewertung:
Leider haben immer noch viele Larven überlebt. Überlege nun eine zweite Kur zu machen. Auf jeden Fall hat es geholfen, es sind viel weniger geworden.
Seb, 19 Aug, 2021
War das nützlich?

0

Schreiben Sie einen Antwort

Cancel
Antwort

Greenkeeper

Bewertung:
Als Folge eines Wiesenmückenbefalls im Spätsommer zeigten sich vor einigen Wochen nun die Larven. Geschätzte 500 bis 1000 Larven krochen aus dem Boden auf die Steinterrasse, kein besonders schöner Anblick. Ich habe Trika Expert ausgebracht, seitdem habe ich keine Larve mehr auf der Terrasse gefunden. Kann natürlich auch mit den deutlich kälteren Temperaturen zusammenhängen, ich werde das beobachten. Auf jeden Fall ist eine Nachsaat bzw. Neuanlage des Rasens im Frühjahr erforderlich....
KKH, 20 Jan, 2021
War das nützlich?

9

WIE haben sie das Mittel verwendet??
Katharina , 21 Apr, 2021

Schreiben Sie einen Antwort

Cancel
Antwort

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €200 and €300

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €301 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 7%
    Für Auftragen über €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-7%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.