• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de monsanto herbicide roundup energy 500 ml - 0, thumbnail

Roundup Energy, 500 ml

Ausverkauft

Roundup Energy, 500 ml

de monsanto herbicide roundup energy 500 ml - 0

Roundup Energy, 500 ml

Ausverkauft

 
Verwendung von:
Fachmänner, Geschultes Personnel, Population

Produkt Information

Monsanto® Roundup Energy™ 500 ml - ist ein nichtselektives Blattherbizid, das ein breites Spektrum von ein- und mehrjährigen Unkräutern bekämpft und sich leicht in die verschiedenen Phasen der Produktionstechnik integrieren lässt.

Vorteile:
Wetterbeständig: Anwendung unter extremen Temperaturbedingungen (5-35 °C)
Gleichmäßiges Sprühen auf die Blattoberfläche
Schnellerer Durchgang von Glyphosat durch die Spaltöffnungen, bevor der Tropfen trocknet
Verkürztes Kulturintervalle, 1 Tag nach der Anwendung im Notfall
Effizienz bei der Verwendung von Herbizid Wasser mit unbekanntem pH-Wert (Kanäle, Pfützen usw.). Die Übertragungsrate zwischen Roundup Classic™ und Roundup Energy™ beträgt 1,25:1
Bekämpft ein- und mehrjährige einkeimblättrige und zweikeimblättrige Unkräuter, einschließlich Wurzelstöcke.
Es gibt keine Unkräuter resistent gegen Roundup Energy™, sondern nur Arten mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten.

Wirkungsweise:
Die systemische Wirkung des Herbizids ermöglicht ein schnelles Eindringen in Wurzeln, Rhizome und Ausläufer und sorgt so für eine schnelle und vollständige Vernichtung des Unkrauts. Die ersten sichtbaren Symptome, die am Unkraut auftreten, sind das Verwelken der Blätter, gefolgt von deren Vergilbung.

Methoden der Anwendung und Empfehlung:
Die Dosierung beträgt 2-2,4 L/ha, die Wassermenge pro Hektar beträgt 70-150 L/ha.
Es ist nicht erforderlich, ein anderes aktives Oberflächenmittel hinzuzufügen: Roundup Energy™ ist sofort einsatzbereit.

Vorpflanzung im Frühjahr:
Diese Anwendung wird besonders für den Sonnenblumen- und Maisanbau empfohlen
Hat den Vorteil, eine optimale Lösung für die Vernichtung von Sonnen Unkräutern zu bieten
In Kombination mit dem Guardian auch zur Saatgutkontrolle

Der Vorteil von Roundup Energy™ besteht darin, dass es das Bodenbearbeitungsintervalle bei einjährigen Unkräutern um 1 Tag und bei mehrjährigen Unkräutern um 5 Tage nach der Anwendung verkürzt und somit eine größere Flexibilität bei der Aussaat ermöglicht. Diese Herbizidarbeit kann nach der Aussaat durchgeführt werden, allerdings nur unter der Bedingung, dass sie in den ersten 2-3 Tagen durchgeführt wird, und dann kann sie zusammen mit dem Guardian™ für Mais oder Harness™ für Sonnenblumen angewendet werden. Die Menge an Wasser pro Hektar verwendet wird, ist 200-250 L/ha.

Austrocknung des Getreides:
Anwendung, wenn die Kornfeuchte unter 28 % liegt, um die Assimilation der Substanz im Korn nicht zu beeinträchtigen.
Die Wahl dieses Zeitpunkts für die Herbizidanwendung hat viele Vorteile: Sie sorgt für eine gleichmäßige Trocknung des Getreides, eine hohe Schüttelfestigkeit, eine einfache Ernte und bekämpft gleichzeitig das vorhandene Unkraut.
Die Menge von Roundup Energy beträgt 2,4 L/ha, und die verbrauchte Wassermenge pro Hektar beträgt 150-300 L/ha und kann bei Temperaturen über 30 ˚C angewendet werden.
Roundup Energy™ wird nicht für Saatgutpartien empfohlen.

Getreidemühlen:
Empfohlen für die Bekämpfung von Unkräuter und Ungräser, die Anwendung sollte 2-3 Wochen nach der Ernte erfolgen, wenn die Unkräuter mehr als 20-30 cm hoch sind und die vegetative Masse ausreicht, um eine größere Menge Roundup Energy™ zu verlagern, der Wasserverbrauch pro Hektar beträgt 150-250 L/ha.

Herbst Voranbau:
Diese Anwendung wird besonders für den Anbau von Raps und Herbst Getreide empfohlen. Sie hat den Vorteil, dass sie eine optimale Lösung für die Vernichtung von aufgetauchten Käfern und Keimlingen der Vorfrucht bietet. Im Falle von Roundup Energy™ beträgt das Mindestintervall für die Bodenbearbeitung 1 Tag nach der Anwendung bei einjährigen Unkräutern und 5 Tage bei mehrjährigen Unkräutern; dieses Intervall kann sich je nach Wachstumsstadium der Unkräuter und Blattwachstum verlängern. Die verbrauchte Wassermenge beträgt 150-250 L/ha.

Unkultiviertes Land:
Es wird als optimaler Zeitpunkt für die Anwendung empfohlen, bevor die Hauptunkräuter blühen.
Die Bodenausrottung muss mit 4-6 L/ha Roundup Energy™ in 250-300 L Wasser erfolgen.
Es wird nicht auf die grünen Teile der Kulturpflanzen ausgebracht, es sei denn, man möchte den Boden vollständig reinigen.

Es ist nicht erforderlich, ein weiteres aktives Tensid hinzuzufügen: Roundup Energy™ ist sofort einsatzbereit.

Verträglichkeit:
Verträglich bei ständiger Umwälzung.
Roundup Energy™ darf nicht mit Hilfsmitteln, Pestiziden oder Düngemitteln gemischt werden, es sei denn, dies wird vom Hersteller Monsanto® empfohlen ODER bei Verwendung von Rotationszerstäubern. Wie bei hydraulischen Sprühgeräten: Ständiges Rühren bei der Verwendung von Roundup Energy™ in der Tankmischung. Für Rückenspritzen: gründlich mischen und sofort verwenden, wenn Roundup Energy™ in einer Tankmischung verwendet wird. 

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie bei Bedarf die entsprechende persönliche Schutzausrüstung.

Zusätzliche Information

Hersteller Monsanto
Verpackung 500 Ml
Zielgebrauch Fachmänner, Geschultes Personnel, Population
Haltbarkeit (Jahre) 3
Rezeptur SL-Lösliches Konzentrat
Aktive Substanzen Glyphosate
Aktive Substanz konzentration 450 g/liter
Gegen Ackerwinde, Creeping thistle, Goosegrass, Mohrenhirse
Kulturen Apfelbaum, Bohnen, Erbsen, Forstwirtschaft, Gerste, Hafer, Lauch, Mais, Pflaumenbaum, Raps, Rye, Saat-Lein, Senf, Weingut, Weizen, Zuckerrüben, Zwiebel
Dosierung 2.4-4 l/ha
Zeitpunkt der Anwendung Postemergenz, Vorauftauchen
Unkrautarten einjährig monokotyledonisch, jährig dikotyledonisch, mehrjährig dikotyledonisch, mehrjährig monokotyledonisch
Anwendungstyp Gebrauchsfertig

Vorsichtshinweise

 
P264 Nach Gebrauch … gründlich waschen
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen
P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten
H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €200 and €300

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €301 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 7%
    Für Auftragen über €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-7%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.