• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de dupont herbicide titus 25 df 100 g - 0, thumbnail

Titus 25 DF, 100 g + Trend 90, 250 ml Pack

Ausverkauft

Titus 25 DF, 100 g + Trend 90, 250 ml Pack

de dupont herbicide titus 25 df 100 g - 0

Titus 25 DF, 100 g + Trend 90, 250 ml Pack

Ausverkauft

Produkt Information

DuPont® Titus 25 DF™ 100 gr + Adjuvant Trend 90™ 250 ml  Packung - ist ein systemisches Herbizid in Form eines wasserlöslichen Granulats, das auf dem Wirkstoff Rimsulfuron basiert. Es wird zur Bekämpfung von ein- und mehrjährigen Gräsern und der meisten breitblättrigen Unkräuter, die zum Zeitpunkt der Behandlung sprießen, in Mais-, Kartoffel- und Tomatenkulturen eingesetzt.

Vorteile:
Geringe Persistenz im Boden
Unerwünschte Unkräuter verschwinden vollständig in 2-3 Wochen nach der Behandlung

Wirkungsweise:
Es wird über die Blätter aufgenommen und dann in das Wachstumsgewebe der Pflanze verteilt, wo es die Zellteilung hemmt.
Das Wachstum von empfindlichem Unkraut wird innerhalb weniger Stunden nach der Anwendung gestoppt. Die Wirkung des Produkts ist nach einigen Tagen zu beobachten, das Unkraut verschwindet jedoch nach 2-3 Wochen vollständig.
Weniger empfindliche Unkräuter und solche in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium stellen ihr Wachstum ein und konkurrieren nicht mehr mit der Kulturpflanze um Wasser und Nährstoffe.
Unter heißen und feuchten Bedingungen wirkt das Herbizid schneller, während niedrige Temperaturen und Trockenheit seine Wirkung verzögern.
Titus 25 DF™ hat eine geringere Persistenz im Boden.

Methoden der Anwendung:
Titus 25 DF™ bekämpft wirksam einjährige und mehrjährige Gräser sowie eine breite Palette von zweikeimblättrigen Pflanzen. In Maiskulturen wird das Herbizid bei Behandlungen im Nachauflauf angewendet, wenn es das 2-7 Blatt Stadium erreicht hat.
In Kartoffel- und Tomatenkulturen hat das Produkt die beste Wirksamkeit bei aktiv wachsenden jungen Unkräutern, die eine maximale Höhe von 15-20 cm haben.

Die empfohlene Dosierung beträgt 40-60 gr/ha Nachauflauf, zur Bekämpfung von ein- und mehrjährigen einkeimblättrigen Unkräutern im Maisanbau.
Für den Kartoffelanbau wird eine Dosierung von 40-50 gr/ha empfohlen, und für den Tomatenanbau wird die Dosierung von 30-60 gr je nach Befallsgrad verwendet.

Verträglichkeit:
Titus 25 DF™ kann im Tank mit anderen Produkten gemischt werden, die zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Pflanzen zugelassen sind, z. B. Dicamba, 2,4 D, Terbuthylazin oder Mesotrion. Mischen Sie es jedoch nicht mit Bromoxynil, da es Mais schädigen kann, insbesondere bei heißem Wetter.

Empfehlung:
Es ist 3 Stunden nach der Anwendung regenfest. Die Wirksamkeit des Produkts kann vermindert werden, wenn Regen weniger als 3 Stunden nach der Behandlung fällt.
Der optimale Zeitpunkt für den Anbau ist 7-14 Tage nach der Anwendung des Herbizids, um die Absorption des Produkts in den Rhizomen der mehrjährigen Unkräuter zu ermöglichen.
Starke Stressbedingungen, die unmittelbar nach der Behandlung auftreten, können zu einer schlechten Unkrautbekämpfung führen. 

Ernte Angegriffenes Unkraut Anwendungszeit Dosierung
Mais   Nachauflauf 40-60 gr/ha + Trend 90™ 250 ml/ha
Kartoffeln Einjährige und mehrjährige Gräser und einige breitblättrige Unkräuter Nachauflauf 40-50 gr/ha + Trend 90™ 250 ml/ha
Tomaten   Nachauflauf 30-60 gr/ha + Trend 90™ 250 ml/ha

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie bei Bedarf die entsprechende persönliche Schutzausrüstung.

Zusätzliche Information

Hersteller Dupont
Verpackung 100 G
Rezeptur WG-Wasserdispergierbare Granulate
Aktive Substanzen Rimsulfuron
Aktive Substanz konzentration 250 g/kg
Gegen Acker-Fuchsschwanzgras, Acker-Senf, Ackerwinde, Ampfer-Knöterich, Bauernhofgras, Creeping thistle, Efeu-Ehrenpreis, Einjähriges Bingelkraut, Erdmandel, Floh-Knöterich, Gemeiner Stechapfel, Gewöhnliche Greiskraut, Gewöhnliche Vogelmiere, Gewöhnlicher Erdrauch, Gewönliches Hirtentäschel, Goosegrass, Hasenbiss Taubnessel, Krabbengrass, Kriech-Quecke, Mohrenhirse, Perlhirse, Saatdistel, Samtblatt, Schwarzer Nachtschatten, Sonnenblume, Wilder Rettich, Wildhaffer
Kulturen Kartoffel, Mais, Tomaten
Dosierung 30-60 g/ha
Zeitpunkt der Anwendung Postemergenz
Unkrautarten einjährig monokotyledonisch, jährig dikotyledonisch, mehrjährig monokotyledonisch
Anwendungstyp Niederdrucksprühen

Vorsichtshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €350 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €500 and €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 5%
    Für Auftragen über €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-5%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.