• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de dow agro herbicide turbo flo 500 ml - 0, thumbnail

Turbo Flo, 500 ml

Ausverkauft

Turbo Flo, 500 ml

de dow agro herbicide turbo flo 500 ml - 0

Turbo Flo, 500 ml

Ausverkauft

Produkt Information

Dow AgroSciences® Turbo Flo™ 500 ml - ist ein systemisches, hormonelles Herbizid zur Bekämpfung von ein- und mehrjährigen zweikeimblättrigen Unkräutern in Stroh- und Maiskulturen.

Vorteile:
Bekämpft eine breite Palette von Unkräutern
Das Herbizid wird schnell von der Pflanze aufgenommen und wirkt effektiv
Die Ergebnisse können bereits einen Tag nach der Behandlung sichtbar sein
Es ist auch nach Regen wirksam

Wirkungsweise:
Turbo Flo™ besteht aus zwei Wirkstoffen mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen auf Unkräuter. Beide haben jedoch eine systemische Wirkung.
Das Herbizid dringt innerhalb von etwa einer Stunde nach der Anwendung in die Pflanze ein und wirkt auf die Wachstumsmeristeme des Unkrauts. Die ersten Symptome treten etwa einen Tag nach der Behandlung auf. Da das Herbizid so schnell in die Pflanze eindringt, besteht nicht die Gefahr, dass es ausgewaschen und entfernt wird, wenn es nach der Behandlung regnet.
Das Produkt bekämpft ein breites Spektrum von Unkräutern, auch wenn sie sich in einem fortgeschrittenen Wachstumsstadium befinden und über 25 cm hoch sind.  Dieses Herbizid kann auch bei allen Strohgetreide arten (Winterweizen, Sommerweizen, Gerste, Gerste, Hafer, Roggen) und Mais eingesetzt werden.

Methoden der Anwendung:
Das Herbizid wird bei Nachauflaufbehandlungen durch Sprühen auf den Boden ausgebracht. In der Regel wird der Vorgang mit mechanisierten Geräten durchgeführt.
Die Dosierung richtet sich nach der Kulturpflanze und nach dem Grad des Unkrautbefalls.
Bei Weizen wird die Behandlung im Frühjahr durchgeführt, wenn sich die Weizenpflanze in der Verzweigungsphase bis zur Bildung des dritten Internodiums befindet. - Die empfohlene Dosierung beträgt 0,4-0,6 L/ha.
Im Maisanbau erfolgt die Behandlung im Nachauflauf, wenn die Maispflanze bereits 4-6 Blätter entwickelt hat.
Die empfohlene Dosierung beträgt 0,4-0,6 L/ha. In beiden Kulturen wird die Dosis von 0,4 L/ha verwendet, wenn das Unkraut 8 Blätter hat, die Kultur eine normale Dichte aufweist und der Befall mit einjährigen Arten erfolgt. Die Dosis von 0,6 L/ha wird verwendet, wenn die Kultur selten ist, der Befall mit mehrjährigen Arten vorherrscht oder wenn die einjährigen Arten zum Zeitpunkt der Behandlung mehr als 8 Blätter haben.

Verträglichkeit:
Turbo Flo™ ist mit den meisten Pflanzenschutzmitteln verträglich, aber bei neuen Mischungen ist es ratsam, vor der Anwendung einen physikalisch-chemischen Verträglichkeitstest durchzuführen.

Empfehlung:
Es kann auch bei niedrigeren Temperaturen verwendet werden, aber nicht unter 5 °C.
Nach Kulturen, die mit Turbo Flo™ behandelt wurden, kann ohne Einschränkungen und ohne Risiko der Phytotoxizität Raps gesät werden.
Bei Maiskulturen wird dieses Herbizid nicht auf Kulturen angewendet, die mit phosphororganischen Insektiziden behandelt wurden.
Wird die behandelte Kultur aus anderen Gründen vernichtet, können Mais oder Sojabohnen 4 Wochen nach der Behandlung ausgesät werden. 

Ernte Angegriffenes Unkraut Anwendungszeit Dosierung
Weizen Einjährige und mehrjährige zweikeimblättrige Pflanzen Nachauflauf, in der Verzweigungsphase bis zum 3. Knoten 0,4-0,6 L/ha
Mais Einjährige und mehrjährige zweikeimblättrige Pflanzen Nachauflauf, in der Phase von 4-6 Blättern bei Mais 0,4-0,6 L/ha

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie bei Bedarf die entsprechende persönliche Schutzausrüstung.

Zusätzliche Information

Hersteller Dow AgroSciences
Verpackung 500 Ml
Haltbarkeit (Jahre) 2
Rezeptur SC-Konzentrierte Suspension
Aktive Substanzen Florasulam
Aktive Substanz konzentration 300 g/liter, 6,26 g/liter
Gegen Acker-Hundskamille, Creeping thistle, Gewöhnliche Besenrauke, Gewöhnliche Vogelmiere, Gewönliches Hirtentäschel, Goosegrass, Saatdistel, Sonnenblume, Spreizende Melde
Kulturen Gerste, Hafer, Mais, Rye, Weizen
Dosierung 0.4-0.6 l/ha
Zeitpunkt der Anwendung Postemergenz
Unkrautarten jährig dikotyledonisch, mehrjährig dikotyledonisch
Anwendungstyp Niederdrucksprühen

Vorsichtshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €350 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €500 and €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 5%
    Für Auftragen über €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-5%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.