• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de bayer larvicide baycidal wp 25 250 g - 3, thumbnail

Larvizide Baycidal WP 25, 250 g

Ausverkauft

Baycidal WP 25, 250 g

de bayer larvicide baycidal wp 25 250 g - 3

Larvizide Baycidal WP 25, 250 g

Ausverkauft

 
Verwendung von:
Fachmänner, Geschultes Personnel, Population

Produkt Information

Bayer® Baycidal WP 25™ 250 gr. - ist ein Larvizid vom Typ IGR (Insektenwachstumsregulator), das auf die Larvenstadien schädlicher Insekten wirkt und ihre Entwicklung bis zum Erwachsenenalter blockiert. Baycidal WP 25™ verursacht den Tod junger Larven (Larven im ersten Stadium), die ihre Entwicklung zum Erwachsenen blockieren, indem es den Mechanismus der Chitinbildung hemmt. Die Larven können ihr Exoskelett nicht mehr entwickeln, sie trocknen aus und sterben ab.

Das Larvizid stoppt die Entwicklung verschiedener Arten von Dipterenlarven - Hausfliege, Stomoxys Calcitrans (Wadenstecher) , Alphitobius Diaperinus (Glänzendschwarzer Getreideschimmelkäfer), Eristalis Tenax (Mistbiene) -, die organische Abfälle als Brutstätte für Mückenlarven nutzen.

Um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen, wird das Larvenbekämpfungsmittel nur in Kombination mit einem Adultizid, QuickBayt Spray WG 10™ für Fliegen, Solfac EW 50™ oder Ficam WP 80™ für andere Schädlinge, angewendet, um alle Larven, die sich bereits im Heckstadium entwickelt haben, auszurotten. Darüber hinaus wird empfohlen, die Behandlung während der Vermehrungszeit - Frühling und Sommer - durchzuführen, um die Entstehung massiver Insektenpopulationen zu verhindern.

Der Einsatz muss punktuell erfolgen und darf nur dort erfolgen, wo schädliche Insekten ein günstiges Umfeld für die Vermehrung haben.

Zusammensetzung: Wasserdispergierbares Pulver (WP)
Triflumuron 25%
Butan-1-ol  2%
Dodecylbenzolsulfonat,
Calciumsalz   3%
Methylenverknüpftes
Kondensationsprodukt von Arylsulfonsäuren   3%
Arylethylphenylpolyglykolethe  6%

Gezielte Schädlinge:
Fliegenlarven
Stechmückenlarven
Larven von div. Käfern

Einsatzgebiet und Anwendungsbereich: 
Gelegentliche Anwendung auf Mülldeponien, Abwasserkanälen, Dünger Entwässerungssystemen und anderen organischen Materialien
In Tierhaltungsbetrieben (Schweine, Rinder, Schafe, Pferde, Vögel usw.)
In sumpfigen Gebieten, mit stehendem, schmutzigem und heißem Wasser, ohne Fischfauna

Anwendung:
Baycidal WP 25™ wird mit Wasser verdünnt und mit einer Niederdruckpumpe direkt auf von Larven befallene Flächen aufgetragen. Es wird empfohlen, die Behandlung zweimonatlich (3 bis 5 Behandlungen/Saison) bis zur vollständigen Ausrottung der gesamten Larvenpopulation durchzuführen.

Anwendungsdosis: 2 gr. Baycidal WP 25™ für 1 m² der behandelten Oberfläche.

Behandlung

Zerstäubung (kalter Nebel)  20 gr. Dosierung für 10 L/ 10 - 20 m² Flächenbehandlung

Niederdruck-Pumpe  200 gr. Dosierung für 8 - 10 L/ 100 - 150 m² Flächenbehandlung

Zerstäubung (auf Wasserglanz) 100 gr. Dosierungfür 8 - 10 L/ 2000 m² Flächenbehandlung

Gültigkeitsdauer: 3 Jahre ab dem Herstellungsdatum

Aufbewahrung und Lagerungshinweise: 
Im Originalbehälter lagern, bis zu 50 °C Lagertemperatur
Den Behälter fest verschlossen halten

An einem Platz lagern, der nur berechtigten Personen zugänglich ist.  Von Nahrungsmitteln, Getränken und Tiernahrung fernhalten. Ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren und den Kontakt mit Augen oder offenen Wunden vermeiden.


Zusätzliche Information

Hersteller Bayer
Verpackung 250 G
Zielgebrauch Fachmänner, Geschultes Personnel, Population
Haltbarkeit (Jahre) 3
Rezeptur SL-lösliches Konzentrat
Bekämpfen Amerikanischen Kakerlake, Deutschen Kakerlake, Fliegen, Moskitos, Orientalen Kakerlake
Aktive Substanzen Triflumoron
Aktive Substanz konzentration 25 g / kg

Vorsichtshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €350 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €500 and €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 5%
    Für Auftragen über €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-5%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.