• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de basf herbicide pulsar plus 10 l - 0, thumbnail

Pulsar Plus 10 Liter

€434.58

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

Pulsar Plus 10 Liter

de basf herbicide pulsar plus 10 l - 0

Pulsar Plus 10 Liter

Auf Lager

€434.58
- +
€434.58

Auf Lager

Deutsches Geschäft kann nicht nach

Vereinigte Staaten

 
Verwendung von:
Fachmänner, Geschultes Personnel, Population

Produkt Information

BASF® Pulsar Plus™ 10 L - bekämpft zweikeimblättrige, einkeimblättrige und Sommerwurzgewächse-Unkräuter in Sonnenblumen Kulturen.

Behandelte Pflanzen: Sonnenblumen (Clearfield® Plus-Hybriden)

Wirkungsweise:
Pulsar Plus™ ist ein Herbizid auf der Basis von Imazamox. Der Wirkstoff wird von den Pflanzen vor allem über die Blätter, aber auch über die Wurzeln aufgenommen. Er wird bis auf die Ebene der Wachstumsbereiche aufgenommen, wo er die Synthese essenzieller Aminosäuren blockiert, die für das Zellwachstum und die Zellteilung verantwortlich sind.
Das Unkraut stirbt 7-14 Tage nach der Anwendung ab.

Aufgrund der Residualwirkung in Bodennähe gewährleistet Pulsar Plus™ die Bekämpfung von aufkommenden Unkräutern und einer neuen Unkrautwelle.
Pulsar Plus™ gehört zu den Herbiziden der Gruppe B (HRAC).

Anwendung:
Pulsar Plus™ wird im Nachauflauf angewendet, während der Vegetationsperiode BBCH 12-18, bzw. ab dem Stadium von 2 bis 8 Blättern der Sonnenblumen Kultur, und das Unkraut im jungen Entwicklungsstadium 2-4 Blätter.
Die verwendete Dosis hängt vom Spektrum der Unkräuter und dem Grad des Befalls ab.
Wir empfehlen, das Herbizid Pulsar Plus™ nur bei Clearfield® Plus Sonnenblumenhybriden anzuwenden, da seine Anwendung bei anderen Hybriden zu schweren Ernteschäden führen kann.

Die empfohlene Lösungsmenge beträgt 100-400 Liter/ha.
Die Anzahl der Behandlungen: 1 einmalige Behandlung.
Pausenzeit: Pulsar Plus™ wird im frühen Nachauflauf ausgebracht, und es ist nicht notwendig, vor der Ernte eine Pausenzeit einzuhalten.

Kulturfolge:
Nach der Herbizidbehandlung mit Pulsar Plus™ ist eine Aussaat möglich, nachdem der Boden mobilisiert bzw. die Wartezeit eingehalten wurde: 

nach 60 Tagen: Getreide
nach 60 Tagen: Mais
nach 100 Tagen: Raps, Senf, Kohl
nach 120 Tagen: konventionelle Sonnenblumen
nach 140 Tagen: Zuckerrüben

Im Falle der Rückkehr der Herbizid Kultur mit Pulsar Plus™ können Sojabohnen, Luzerne, Erbsen, Bohnen ohne besondere Bodenbearbeitung und Wartezeit gesät werden.

Vorteile der Verwendung des Herbizids Pulsar Plus™:
Robuste und zuverlässige Unkrautbekämpfung
Ausgezeichnete Herbizidtoleranz
Die besten Hybriden mit hohen Erträgen
Flexibilität

Ernte Angegriffenes Unkraut Dosierung Anwendungszeit
Sonnenblume (Clearfield® Plus Hybriden) Einkeimblättrige Unkräuter, zweikeimblättrige Unkräuter, Sommerwurzgewächse 1,2-2,0 Liter/ha Nachauflauf - im Stadium von 2-8 Blättern der Kultur (BBCH 12-18)

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie bei Bedarf die entsprechende persönliche Schutzausrüstung.

Zusätzliche Information

Hersteller Basf
Verpackung 10 Liter
Zielgebrauch Fachmänner, Geschultes Personnel, Population
Rezeptur SL-Lösliches Konzentrat
Aktive Substanzen Imazamox
Aktive Substanz konzentration 25 g/l
Gegen Ackerwinde, Bauernhofgras, Creeping thistle, Gewöhnliche Spitzklette, Krabbengrass, Perlhirse, Samtblatt, Weiße Gänsefuß
Kulturen Sonnenblume
Dosierung 1.2-2 l/ha
Zeitpunkt der Anwendung Postemergenz
Unkrautarten einjährig monokotyledonisch, jährig dikotyledonisch, mehrjährig dikotyledonisch, mehrjährig monokotyledonisch
Anwendungstyp Niederdrucksprühen

Vorsichtshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €200 and €300

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €301 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 7%
    Für Auftragen über €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-7%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.