• Einkaufswagen
  • Aufrag Einzelheiten
  • Bestellung beendet
Kommunikation
Beschreibung und Auskunft
Site Funktionalität
Preise
Produkte - Qualität und Effizienz
Die Speditionsgesellschaft
de crompton insecticide crop dimilin 48 sc 1 l - 0, thumbnail

Dimilin 48 SC, 1 Liter

Ausverkauft

Dimilin 48 SC, 1 Liter

de crompton insecticide crop dimilin 48 sc 1 l - 0

Dimilin 48 SC, 1 Liter

Ausverkauft

Produkt Information

Arysta Lifescience® Dimilin 48 SC™ 1 L - ist ein Produkt mit insektizider und ovizider Wirkung mit einer einzigartigen Wirkungsweise, die Ihnen hilft, unerwünschte Insektenpopulationen zu bekämpfen, die möglicherweise Ihre Pflanzen, Bäume und Pilzkulturen ruinieren oder beschädigen könnten.

Vorteile:
Enthält einen starken Wirkstoff
Terrestrische und aeriale Anwendung
Effizient gegen insektizid resistente Arten
Ungiftig für Mensch, Umwelt und Nutzinsekten
Breites Anwendungsspektrum

Wirkungsweise von Dimilin 48 SC™:
Während des Insektenfraßes gelangt das Diflubenzuron aus den behandelten Pflanzen in den Körper des Insekts und erreicht durch den Stoffwechsel den Embryo der neu gebildeten Eier, was deren Entwicklung und damit das Ausbleiben einer neuen Generation verhindert. Es zeichnet sich durch Persistenz aus. Relativ selektiv für Nutzorganismen.
Nach dem Besprühen wird der Wirkstoff in Blätter und andere grüne Pflanzenteile aufgenommen, die später von Schadinsekten verzehrt werden
Hemmt die Chitinsynthese, wodurch der Häutungsprozess im Entwicklungszyklus der Insekten gestoppt wird
Wirkt auf die Larven von Insekten, die ihre alte Kutikula nicht mehr abwerfen können und bald ausgeschieden werden
Beeinflusst die Eiablage, wodurch die Insektenlarven am Schlüpfen und an der Vermehrung der Population gehindert werden.

Applikationsmethoden: Mit ULV-Technik oder Hand-/Motorspritze ausbringen

Obstgärten:
Zur Bekämpfung von Gemeiner Birnenblattsauger (Pear psylla) muss die Anwendung unmittelbar nach der Blüte, während der Eiablage, erfolgen.  Wiederholen Sie die Anwendung nach 3-4 Wochen und verwenden Sie Dimilin 48 SC™ gemischt mit einem nicht-phytotoxischen (essbaren) Öl in einer Dosis von 0,3%. Für 100 L Wasser werden 30 gr Dimilin 48 SC™ und 300 ml Öl verwendet.
Apfel- und Pflaumen Plantagen:
Zur Bekämpfung des Apfel- und Pflaumenwicklers werden Spritzungen während des Fluges der Motten, bei der Eiablage, zu Beginn der Blüte der Bäume durchgeführt. Die Behandlung wird nach 3 Wochen für die erste Generation oder 4 Wochen für die folgenden Generationen wiederholt. Die empfohlene Dosis beträgt 0,03%, d.h. für 100 L Wasser werden 30-40 gr Dimilin 48 SC™ verwendet.
Minierer-Larven:
Die Bekämpfung basiert auf der Eizellenwirkung von Dimilin 48 SC™, das zur Eiablage angewendet werden muss. Die empfohlene Dosis beträgt 0,03 %.
Gemüseanbau:
Die Besprühung erfolgt vor dem Schlüpfen der Eier des Kohlgallenrüsslers und des Kohlweißlings, in einer Konzentration von 0,05%.
Essbare Pilze:
Durch Eintauchen sofort nach dem Beschichten in einer Dosis von 4 gr in 2,5 L Wasser/m² anwenden. Zur Einarbeitung in Kompost wird Dimilin 48 SC™ in einer Dosis von 40 gr in Lösung auf 1 m³ aufgebracht.
Grünflächen und Forstwirtschaft:
Zur Bekämpfung der haarigen Jute-Raupe des Maulbeerbaums muss Dimilin 48 SC™ vor oder während des Schlupfes der Eier, spätestens im ersten Alter der jungen Larven, nach dem Erscheinen der Blätter ausgebracht werden. Die Zierkastanie zur Bekämpfung der Miniermotte wird zur Eiablage ausgebracht. Die empfohlene Dosis von Dimilin 48 SC™ beträgt 100-300 gr/ha in 800-1000 L Lösung.

Kompatibilität:
Dimilin 48 SC™ ist mit den meisten auf dem Markt befindlichen Insektiziden und Hilfsmitteln kompatibel.
Beachten Sie die Kompatibilitätsetiketten, bevor Sie es zusammen mit anderen Schädlingsbekämpfungsmitteln anwenden.

Empfehlungen:
Dimilin 48 SC™ hat eine stärkere Wirkung gegen junge Arten von Larven und sollte daher in den frühen Entwicklungsstadien angewendet werden.
Vermeiden Sie die Anwendung in der Nähe einer Wasserquelle und es ist vorzuziehen, dass die Bienenstöcke während der Anwendung von Dimilin 48 SC™ geschlossen sind.
Es wird empfohlen, Dimilin 48 SC™ gemischt mit einem nicht-phytotoxischen (Speise-)Öl in einer Dosis von 0,3% zu verwenden.
Bei Miniermottenlarven beruht die Bekämpfung auf der oviziden Wirkung von  Dimilin 48 SC™ und muss während der Eiablage angewendet werden. Die empfohlene Dosis beträgt 0,03 %, 30 bis 40 gr  Dimilin 48 SC™ mit 100 L Wasser.
In Gemüsekulturen werden die Behandlungen vor dem Schlüpfen der Eier durchgeführt. Die empfohlene Dosis 0,05%, 50 bis 60 gr Dimilin 48 SC™ mit 100 L Wasser.
Für Pilze wird es durch Eintauchen unmittelbar nach der Beschichtung in einer Dosis von 4 gr in 2,5 L Wasser pro m² angewendet. Zur Einarbeitung in Kompost wird Dimilin 48 SC™ in einer Dosis von 40 gr in Lösung pro 1 m³ angewendet.
In Grünanlagen und in der Forstwirtschaft - zur Bekämpfung von haarigen Raupen muss Dimilin 48 SC™ vor oder während des Schlupfes der Eier, nach dem Erscheinen der Blätter, angewendet werden. Die empfohlene Dosis beträgt 100 bis 300 gr Dimilin 48 SC™ mit 800 bis 1000 L Wasser pro ha.

Kultur / Schädlinge / Dosierung:

Kohl - Mehlige Kohlblattlaus, Kleiner und großer Kohlweißling, Kohlmotte, Kohleule - 0,05%
Obstbäume - Apfelwickler, Obstbaumminiermotte, Apfelbaumgespinstmotte - 0,03%
Apfelbaum - Apfelwickler - 0,03% - 
Pfirsichbaum - Pfirsichmotte - 0,03%
Pflaumenbaum - Pflaumenwickler - 0,03%
Birnbaum - Blattflöhe  - 0,03% - Eichen-Prozessionsspinner - 30 gr/ha, Goldene Vogelflügel (tropischer Schmetterling) - 50 gr/ha
Waldwirtschaft - Die haarige Jute-Raupe - 100 gr/ha, Kieferntriebwickler - 1 kg/ha
Essbare Pilze - Pilzmückenlarven, Buckelfliegen - 4 gr/m² oder 40 gr/m³
Zierkastanie - Rosskastanienminiermotte - 0.3 kg/ha

Bitte lesen, verstehen und befolgen Sie unbedingt die vollständigen Bedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung. Verwenden Sie die entsprechende persönliche Schutzausrüstung, falls erforderlich und bei Bedarf.

Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers und lesen Sie alle Nutzungsbedingungen, den Haftungsausschluss und die Gebrauchsanweisung.

Zusätzliche Information

Hersteller Arysta Lifescience
Verpackung 1 Liter
Rezeptur SC-Konzentrierte Suspension
Aktive Substanzen Diflubenzuron
Aktive Substanz konzentration 250 g/litre
Kulturen Apfelbaum, Birnenbaum, Forstwirtschaft, Kastanienbaum, Kohlkopf, Pfirsichbaum, Pflaumenbaum
Biopflanzen Nicht geeignet
Wirkungsweise Systemisch
Pflanzenschädlinge Braunschwanzmotte, Diamantmotte, Fruchwürmer, Kohlmotte, Raupe, Riesenschmetterling weiß, Ringwürmer, twirler moths, Winterspinner
Dosierung 0.075-0.2 l/ha
Anwendungstyp Niederdrucksprühen
Geruch Leicht Irritierend

Wie bewerten Sie dieses Produkt

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung*:
Abbrechen
Ihre Bewertung könnte sich beziehen auf:
  • Wie das Produkt Ihre Situation gehandhabt hat
  • Qualität für den bezahlten Preis
  • Würden Sie es anderen empfehlen?

Überprüfungen

ERGÄNZE EINE ÜBERPRÜFUNG

Liste von Rabbats

  • 2%
    Für Auftrage zwischen €350 and €500

    Überprüfung Kode: NXLDE-2%

  • 4%
    Für Auftrage zwischen €500 and €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-4%

  • 5%
    Für Auftragen über €1000

    Überprüfung Kode: NXLDE-5%

  • Keiner der Rabatt ist für Produkte in den Kategorien von Spritzgerate Nebler und Spezielle Einheit anwendbar.
  • Es ist nicht möglich, mehr Gutscheine in Ihrem Einkaufswagen anzusammeln.