Wie kann man Kaninchen bekämpfen?

kaninchen oryctolagus cuniculus wie kann man das bekampfen

Ein Teil der Leporidae Familie, der Oryctolagus cuniculus, bekannt als das europäische Kaninchen, ist einer der meisten gestoßenen genera dieser Familie, und des am besten bekannten. Kaninchen leben gewöhnlich in Gruppen in unterirdischen Bauen und füttern mit dem Gras, forbs, und Laubunkraut. Ihre am meisten allgemeinen Habitate schließen Wiesen, Wald, Wälder, Weiden, Wüsten und wetlands ein. Das europäische Kaninchen ist größtenteils domestiziert und für das Essen und als ein Haustier, und entlang der Geschichte geboren worden, Kaninchen sind auch für ihre Felle verwendet worden, wie Halstücher und Hüte häufig ihr Pelz ausgemacht werden. Jedoch, wenn sie einen Hof oder Garten erreichen und einen Schutz daraus machen, sind Kaninchen bekannt, um Schädlinge zu werden, wie sie anfangen, mit den Gemüsepflanzen zu füttern, finden sie. Ob es ein domestiziertes Bargeld oder ein wilder ist, â infolge ihres Appetits, und der Rate, an der sie sich besonders wilde fortpflanzen, können Kaninchen problematisch für die Landwirtschaft-Industrie werden. Wie man betrachtet, sind Kaninchen in Australien und Neuseeland solch eine Schädlinge, dass Grundbesitzer sie gesetzlich kontrollieren müssen, der ist, warum viele Methoden der Kontrolle bestehen, wenn es zu diesen Säugetieren kommt.

kaninchen oryctolagus cuniculus wie kann man das bekampfen

Zeichen des Befalls

Obwohl süß und flaumig Kaninchen große Bedrohungen für Getreide darstellen können, sie so in Schach zu halten, ist sehr wichtig. Das Wissen, wenn Sie sich mit einer Kaninchen-Plage befassen, ist der Schlüssel zu einer schnellen und wirksamen Kontrolle der Situation.

Zusätzlich zum Sehen des Schadens verursachen sie zu Werken, wie sie irgendetwas vom breit durchgeblätterten Unkraut, Klee, Gräsern, Blättern, Wurzeln, zu Früchten wie Beeren oder Gemüsepflanzen essen, können Sie auch ihre Anwesenheit durch ihre Exkremente erkennen. Sie müssen die Blätter und Stiele vorsichtig beobachten, die zurückgelassen worden sind, wie ganz häufig Kaninchen alles von einem Werk unten zum Grund essen. Die Blätter, die bleiben, werden deutlich Kürzung scheinen, als ob mit der Schere im Vergleich mit zerlumpten Rändern zurechtmachten. Im Winter werden sie am wahrscheinlichsten das Rinde und Zweige von Bäume und Büsche essen, besonders jüngere Bäume mit dem weicheren Rinde angreifend. Sie werden den grössten Teil des an der Unterseite vom Baum getanen Schadens finden, wie sie nur bis zu ungefähr 50 Cm reichen können. Sie tun ihren den grössten Teil des Schadens im Frühling, wie die Werke alle frisch, jung und saftig, und leichter sind zu essen.

Wenn es zum Erkennen ihrer Exkremente kommt, wissen, dass Kaninchen-Kügelchen über dieselbe Größe und Gestalt wie eine Erbse sind und sie gestreut oder in kleinen Stapeln scheinen können. Sie passieren zwei verschiedene Typen von Fäkalien: harte Exkremente und weiche schwarze klebrige Kügelchen, die sofort gegessen werden. Kaninchen nehmen ihre eigenen Exkremente wiederauf, um ihnen zu helfen, ihr Essen weiter und Extrakt genügend Nährstoffe zu verdauen.

Das Loswerden von Kaninchen durch natürliche Methoden

Der wichtigste Schritt im Abhalten von Kaninchen von Ihrem Eigentum verändert ihre Umgebung. Wie sie hohes Gras lieben und übermäßiges Pflanzenwachstum, den Rasen mähend, Ihr Eigentum weniger attraktiv machen wird. Gärtnerisch gestaltend ist Ihr Hof, um es weniger gastfreundlich dieser Schädlinge zu machen, der erste Schritt zum Loswerden von ihnen. Außerdem davon, das Gras zu mähen, müssen Sie auch irgendwelche gefallenen Blätter rechen, oder Früchte, ordentlich zurück übermäßige Vegetation von Sträuchern und Büschen, stellen sicher, dass Ihr Garten mit Unkraut nicht voll ist und jeden anderen Typ des Schuttes wie Holzstapel abräumen. Entfernen Sie gefallene Zweige und machen Sie Ihr Strauchwerk zurecht, so dass sich die Kaninchen dahinter nicht verbergen können. Und wenn Sie Weide, Eiche, und Ahorn-Bäume auf Ihrem Eigentum haben, empfohlen werden, dass diese Bäume zu Kaninchen sehr ansprechend sind.

Außerdem, wenn Sie auf einen aufgegebenen Bau stoßen, füllen Sie es mit Kies, um es ungastlich zu machen. Kaninchen übernehmen häufig solche Baue, und machen sie ihr eigenes besonders im kalten oder nassen Wetter. Sie werden auch zu Plätzen angezogen, die sich verbergende sichere und Wasserpunkte anbieten, so wird das Gebiet um Ihren solcher Gelegenheiten freien Schlauch behaltend, das Eigentum ungastlich machen.

Abhängig von der Jahreszeit, einem Verhalten eines Kaninchens und Gewohnheitsänderung, so müssen Sie Ihre Kontrollmethoden entsprechend anpassen.

Im Sommer können Sie von Kaninchen kämpfen, indem Sie das Gebiet umzäunen, das Sie schützen wollen. Sie können höher kaum springen als 1 M, so werden Sie einen sehr hohen Zaun nicht installieren müssen. Jedoch, wie Kaninchen sehr gute Gräber sind, ist es am besten, den Zaun tief in den Grund zu machen. Das wird sie davon abhalten, durchzukommen und Ihren Garten anzugreifen. Sie können auch gerade einige Werke, Büsche oder Blumenbeete umzäunen, indem Sie eine Nettogrenze um sie verwenden, und Sie können auch Ihre Bäume schützen, indem Sie Aluminiumfolie oder einen anderen Schutzdeckel um ihre Stämme wickeln. Geflügel-Netz mit einem 3-Cm-Ineinandergreifen und ist das bis zu 60 Cm breit ist ideal, um in Streifen zu schneiden und sich in Zylinder für das Stellen um die Stämme von jungen Bäumen, Büschen, oder Weinreben zu formen. Der Hülle-Hardware-Stoff um die Basen von Büschen und Bäumen, die empfindlilch sind, um zu beschädigen. Kaninchen können nicht durch den Hardware-Stoff nagen, und es wird Büsche und Bäume effektiv schützen.

 

Abwehrmittel zur Bekämpfung von Kaninchen:

Abwehrmittel sind stark darauf abgehängt, unangenehme Empfindungen ausschließlich für die Tiere oder Insekten zu erzeugen, für die sie konzipiert wurden, indem sie entweder die Eigenschaften eines natürlichen Raubtiers nachahmen oder einfach den Schädling fernhalten.

 

Das Verwenden Repellentien ist eine andere Weise, die Kaninchen in der Bucht zu behalten. Wie sie sehr schnüffeln, haben sie einen sehr empfindlichen Geruch, so können Sie Geruch Repellentien verwenden, um Ihr Eigentum weniger wünschenswert zu machen. Das Pflanzen von Zwiebeln um den Garten oder das Abstauben Ihrer Werke mit einfachem Talk oder Pfefferminz-Puder kann sie weg behalten. Für ein selbst gemachtes Kaninchen abstoßend können Sie Chili-Schoten, Zwiebeln und Knoblauch verwenden, sie in Wasser über Nacht behalten und dann die Mischung über die ins Visier genommenen Werke zerstäuben. Cayenne Pfeffer, menschliches Haar, Hund-Haar, oder Mist auf dem Grund können helfen, Kaninchen abzuschrecken. Sie können auch Gemüsepflanzen mit einer Mischung von Essig und Wasser mit einem kleinen Betrag von heißer Soße gemischt in ebenso zerstäuben.

Blut- oder Knochenmehl-Dünger treibt Kaninchen zurück, weil sie natürliche Pflanzenfresser sind, und diese Dünger für Ihren Garten ebenso groß sind. Verfaulen lassener Fisch und in Gärung gebrachte Eier sind auch natürliche Dinge, die verwendet werden können, um Kaninchen, sowie Raubtier-Urin zurückzutreiben. Steppenwolf- und Fuchs-Urin hat gesagt, wirksam zu sein, um Kaninchen zu verscheuchen, aber es nutzt sich wirklich schnell ab und muss besonders nach dem Regen wiederholt angewandt werden.

 

Fallen zur Bekämpfung von Kaninchen:

Fallen werden verwendet, um die Population von Insekten oder anderen Schädlingen zu überwachen oder zu reduzieren.Sie können gegen kriechende Insekten, fliegende Insekten, Mäuse, Ratten, Katzen, Hunde, Schlangen oder andere Schädlinge verwendet werden. Mechanische Fallen sind ideal, da sie wiederholt verwendet werden können.

 

Werke, die Kaninchen vermeiden, sind goatweed, impatiens, und Eisenkraut, perennials wie echinacea und Geißblatt, und groundcover wie großes Immergrün und Bougainvillea. Sie vermeiden auch Büsche wie Rhododendron und Kamelien, so versuchen Sie, diese in Ihren Hof oder Garten zu vereinigen.

Das Abfangen von Kaninchen ist eine andere Weise, sie loszuwerden. Es gibt diejenigen, die gemeint werden, um es, aber vor dem Verwenden von denjenigen zu töten, müssen Sie die Gesetzgebung Ihres Gebiets überprüfen, um sich zu überzeugen, die Kaninchen tötend, ist gesetzlich. Sie können auch humane lebende Fallen, whit wählen, der Sie nur mit Köder versehen und das Kaninchen fangen, und Sie es später umsiedeln können. Wieder ist die Überprüfung der Gesetzgebung wichtig, wie es ungesetzlich sein kann, Kaninchen in bestimmten Gebieten umzusiedeln, wie Sie gerade das Problem auf einem Eigentum von jemandem anderen bewegen.

Überzeugen Sie sich, um Ihre Falle in einen Punkt zu legen, wo Sie Kaninchen-Tätigkeit oder Schaden bemerkt haben. Die idealen Positionen für das Falle-Stellen sind Hecken, Büsche, Zaun-Linien, Pinselstapel, hohes Gras, woodpiles, Sträucher, Baumlinien. Das Stellen davon im offenen Land wird nicht ebenso wirksam sein, wie sich Kaninchen selten ins offene Territorium erlauben. Wenn Sie schaffen, den Eingang zu einem Kaninchen-Bastelraum zu legen, können Sie auch die Falle in in der Nähe vom Eingang legen.

Das Anlocken der Falle ist auch abhängig von der Jahreszeit wichtig. Im Sommer bevorzugen Kaninchen Früchte und veggies wie Äpfel und Karotten. Im Winter ist es leichter, Kaninchen mit Dingen mit Köder zu versehen, die wenig Wasser enthalten, weil sie für das Einfrieren anfällig sind. Ausgetrocknete oder dehydrierte Früchte sind am besten zu verwenden. Nach dem Anlocken der Falle, überprüfen Sie, häufig wenn zu sehen, ob Sie schafften, irgendetwas zu fangen, wie ein Kaninchen hungrig schnell wachsen kann, wenn es von der Nahrung beraubt wird. Tragen-Handschuhe wenn, sich mit Ihrem Fang befassend, und wenn die lokalen Gesetze es erlauben, finden Sie einen entfernten Platz, wo Sie das Kaninchen ins wilde befreien können.

Aktivierte Sprinkler der Bewegung werden auch häufig verwendet, um Kaninchen weg zu behalten. Das ist eine umweltfreundliche Weise, Kaninchen von Ihrem Eigentum zu erschrecken. Wasser jedes Mal zerstäubend, wenn sich ein Kaninchen in der Reihe des Sensors bewegt, oder indem es ärgerliche Töne ausstrahlt, schafft das elektronische Gerät, Ihr Eigentum sicher durch seine plötzlichen Bewegungen zu halten. Sie können sie in fast jedem Gebiet, wie diejenigen gezeigt unten installieren:

– Höfe
– Blumenbeete
– Kinderzimmer
– Büsche
– Gärten
– Parks
– Strukturen
– woodpiles
– Gemüseflecke
– Lache-Gebiete
– Pinseldeckel
– Bäume

Die Jagd von Kaninchen wird in den meisten Gebieten offiziell erlaubt. Seien Sie sicher, dem Genehmigen und der Jagd von Saisongesetzen in Ihrem Gebiet zu folgen, wie diese Tätigkeit nur in bestimmten Zeiten während des Jahres stattfinden kann, und große Geldstrafen angewandt werden können, außerhalb der Jahreszeit handelnd.

Das Loswerden von Kaninchen durch chemische Methoden

Neben dem natürlichen Repellentien angegebenen können einige chemische auch verwendet werden, wenn es dazu kommt, angreifende Kaninchen zu bekämpfen. Ammonium-Seife treibt sie zurück, aber es sollte nur in der Nähe von nichtessbaren Werken verwendet werden. Fungizide, die Thiram enthalten, werden auch häufig als eine chemische Lösung gegen Kaninchen verwendet. Solche Fungizid-Sprays sind zu Kaninchen abstoßend, aber sie sind auch zu Menschen toxisch, so sollten sie nicht in auf Werken verwendet werden, dass Sie dabei sind, nur auf Bäumen, Büschen oder anderen dekorativen Werken zu essen.

Eine Lösung, die den bitteren Bitrex enthält, kann auch zerstäubt werden, um Kaninchen, aber allgemein abzuschrecken, nur wenn der Garten aus Blumen zusammengesetzt wird, weil Bitrex den Geschmack von Gemüsepflanzen verändern wird. Chemikalie Repellentien verwendet gegen Kaninchen ist zu Menschen auch größtenteils toxisch, und sollte nicht auf Früchten und Gemüsepflanzen verwendet werden. Sie arbeiten häufig nur seit einer kurzen Zeit und müssen oft wiederholt angewandt werden, so sind sie überall in Ihrem Eigentum nicht sehr wirksam.

Es gibt nichttoxischen Repellentien  jedoch in der granulierten oder flüssigen Form, die öfter verwendet werden, aber diese auch, müssen mehr angewandt werden als sobald pro Jahreszeit. Granulierte Repellentien dauern seit 1-1,5 Monaten und sind Leuten, Haustieren harmlos und betreffen den Boden, wenn gelegt, nahe Bewässerungssysteme nicht. Der Sprühregen davon um die Werke, die Sie so gleichförmig wie möglich schützen wollen, ist die Weise, es anzuwenden. Es wird den Werken nicht schaden, aber es wird sie unerwünscht für Kaninchen machen. Granulierte Repellentien sind die optimale Lösung, um Kaninchen im kalten Wetter zurückzutreiben, da Flüssigkeiten auf Werken in der Feuchtigkeit, kalten Bedingungen nicht zerstäubt werden können.

Flüssigkeit Repellentien ist auch effizient, und sie können angewandt werden, indem sie es über das betroffene Territorium zerstäuben, oder indem sie die Werke bewässern, die Sie damit schützen wollen. Es kommt in verschiedenen Konzentrationen, und Sie müssen das Etikett jedes Typs des Produktes für seine spezifischen Instruktionen überprüfen, aber es ist wirksamer, dass der granulierte Repellentien, weil Sie all das über das Eigentum nicht anzuwenden brauchen, aber Sie können eine Barriere entlang dem Umfang eher machen, den Sie schützen wollen. Jedoch, als mit dem granulierten Repellentien, muss das auch nach dem Regen wiederholt angewandt werden. Um Kaninchen davon abzuschrecken, Vegetation Fokus-Anwendung 2-3 Fuß von der Bodennähe – zu essen, ist dieses Gebiet für den Kaninchen-Schaden am verwundbarsten.

Kügelchen Repellentien arbeitet derselbe Weg wie die granulierten, und wie sie für Kinder und Haustiere nichttoxisch sind, beruhen sie größtenteils auf wesentlichen Ölen der Zeder, des Zimts, der Nelken, des Zitronengrases und Rosmarins. Einige ähnlicher granulierter, flüssig oder Kügelchens Repellentien erzeugen den Geruch des Bluts, Fleisch oder einen anderen Geruch verfallend, der Kaninchen zurücktreibt, aber zu schwach für Sie zu sein, um zu riechen, wird es Ihren Hof nicht veranlassen, entsetzlich zu riechen.

Repellentien kann vielfache Kaninchen sofort ins Visier nehmen, so werden sie wahrscheinlich effizienter sein als das Abfangen in Gebieten mit gemäßigt zur schweren Kaninchen-Dichte.

Wie die Biolebensmittel-Reserven von Kaninchen im Winter wesentlich reduziert werden, werden sie zu menschlichen Anpassungen in der Hoffnung darauf gezogen, Essen und Schutz zu finden. Show hilft auch im Abwaschen, oder die Bedeckung jedes Repellentien galt, der normalerweise die Kaninchen weg behalten würde, so treten diese weniger im Winter in Kraft. Das Fechten und das Abfangen bleiben die zwei Hauptoptionen, wenn es zum Kämpfen mit einer Kaninchen-Plage in der kalten Jahreszeit kommt.

Egal was sich Typ, Methode abzuschrecken, die Sie beschloßen, sich das ganze Jahr herum zu wenden, überzeugen Sie, um es mit vorbeugenden Handlungen ebenso zu stützen. Sich überzeugend appelliert Ihr Eigentum an Kaninchen nicht, und sie haben Zugang zum weiteren Essen nicht und schützen Quellen, Sie werden im Stande sein, zukünftige Plagen zu vermeiden, wie diese Schädlinge selbstständig auf der Suche nach besseren Bedingungen umziehen wird. Für mehr Details bezüglich Wege, auf “Wie kann man ein Befall mit Wildschweine verhindern”, besuchen Sie unseren relevanten Artikel.

Haben Sie eine Frage?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stellen Sie eine Frage