nachtfalter lepidoptera wie kann man das bekämpfen

Wie kann man Nachtfalter bekämpfen?

Nachtfalter, auch bekannt als Motten, gehören der Ordnung Falter, neben täglichen Schmetterlingen und Raupen, die wirklich Motte oder Schmetterling-Larven sind. Die meisten Motten sind nächtlich oder dämmerig, während die meisten Schmetterlinge tagaktiv sind.

Nachtfalter sind ein Teil der Falter-Ordnung zusammen mit der Ruhe der Schmetterlinge. Sie sind auch bekannt als Motten mit etwa 160,000 bekannten Arten. Die meisten von ihnen sind nächtliche aber dämmerige und tägliche Arten auch bestehen. Sie werden als Schödlinge besonders in ihrer Larvenform betrachtet, wie diese Raupen strengen Schaden Getreide und Wäldern ebenso verursachen können. Einige sind vorteilhaft, und werden wie die Seidenraupe vorsätzlich bebaut, deren Kokon wichtig ist.