kleider motten tineola bisselliella wie kann man ein Befall mit den verhindern

Wie kann man ein Befall mit Kleider Motten verhindern?

Tineola bisselliella, bekannt als die Kleider Motten, ist eine Art der Fungus-Motte, deren Larven als eine ernste Schädlinge, als sie betrachtet werden, kommt ihre Hauptnahrung aus der Kleidung, in besonderer Wolle, aber vielen anderen natürlichen Fasern, und auch wie am meisten verwandte Arten von versorgten Nahrungsmitteln wie Körner.

kleider motten tineola bisselliella wie kann man das bekampfen

Wie kann man Kleider Motten bekämpfen?

Motten sind ein allgemeines Problem, ob im Wandschrank oder dem Speiseschrank. Diejenigen, die Kleidung, gewöhnlich Bankett auf Stoffen wie Wolle oder Seide bevorzugen. Das Loswerden von ihnen kann sich erweisen, ziemlich schwierig zu sein, und das Einführen vorbeugender Maßnahmen ist die beste Weise zu vermeiden, sich mit ihnen befassen zu müssen. Gewöhnlich, wenn Sommer den ganzen Winter kommt, wird Kleidung

Die Kleider Motten, auch bekannt als des Tineola bisselliella, ist eine Art der Fungus-Motte. Die Larven dieses Typs der Motte werden als eine ernste Pest betrachtet, wie sie mit der Kleidung, in besonderer Wolle, aber vielen anderen natürlichen Fasern füttern können. Wie am meisten verwandte Arten können sie auch mit versorgten Nahrungsmitteln wie Körner füttern. Verschieden von den Larven fressen die Erwachsenen als ihre einzige Absicht nicht, nachdem das Ausbrüten ist sich zu vermehren. Kleidermotten werden zum Teppichboden und Kleidung angezogen, die menschlichen Schweiß oder andere organische Flüssigkeiten enthält, die auf sie verschüttet worden sind und sie niedrig leichte Umgebungen bevorzugen. Kontrollmaßnahmen werden geändert, abhängig vom Niveau der Plage aber wird ein unveränderliches Niveau von sanitären Einrichtungen immer begrüßt, um sie zu verhindern.